Download e-book for iPad: Arbeitsmarktflexibilisierung und Soziale Ungleichheit by Johannes Giesecke

By Johannes Giesecke

ISBN-10: 3531150790

ISBN-13: 9783531150796

Show description

Read Online or Download Arbeitsmarktflexibilisierung und Soziale Ungleichheit PDF

Best german books

Download e-book for kindle: Verfassungsrechtliche Vorgaben für Sonderabgaben des Banken- by Ekkehart Reimer, Christian Waldhoff

In der Schrift werden die verfassungs- und finanzrechtlichen Voraussetzungen für Sonderausgaben von Banken und Versicherungen als Folge der Finanzmarktkrise untersucht. Dabei wird insbesondere herausgearbeitet, dass wegen ökonomischer und rechtlicher Unterschiede Banken und Versicherungen keine einheitliche Gruppe darstellen, die Pflichtige einer solchen Sonderabgaben sein könnten.

Additional resources for Arbeitsmarktflexibilisierung und Soziale Ungleichheit

Sample text

Arbeitsrechtliche Regulierungen wie der Kündigungsschutz führten damit zu einem selektiven Einstellungsverhalten seitens der Unternehmen und folglich zu einer sozialen Strukturierung der Arbeitslosigkeit. Insofern seien Kündigungsschutzregelungen als kontraproduktiv zu bewerten, da sie gerade innerhalb der Gruppe der sozial Schutzbedürftigen zu einem überdurchschnittlich hohen Arbeitslosigkeitsrisiko führten. Insgesamt beeinflussten Kündigungsschutzregelungen somit nicht nur die Höhe, sondern auch die Struktur der Arbeitslosigkeit (d.

1. 36 1 Befristung als Form der Arbeitsmarktflexibilisierung insgesamt 13 Länder) werden darin neben Lohn- und Mobilitätseffekten befristeter Stellen auch der Zugang zu Gehaltsnebenleistungen (wie etwa Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder Zahlungen des Arbeitgebers in Pensionspläne) und betrieblichen Ausbildungsgängen sowie die Jobzufriedenheit und Arbeitsbedingungen befristet Beschäftigter untersucht. Den Ergebnissen zufolge sind befristete Beschäftigungsverhältnisse nicht nur mit geringen Löhnen und nachteiligeren Arbeitsbedingungen verbunden, sondern bieten auch weniger Ausbildungsmöglichkeiten als Dauerstellen.

Brown/Sessions (2001), DiPrete et al. (2002) oder Gash (2004). 18 Vgl. 1. 36 1 Befristung als Form der Arbeitsmarktflexibilisierung insgesamt 13 Länder) werden darin neben Lohn- und Mobilitätseffekten befristeter Stellen auch der Zugang zu Gehaltsnebenleistungen (wie etwa Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder Zahlungen des Arbeitgebers in Pensionspläne) und betrieblichen Ausbildungsgängen sowie die Jobzufriedenheit und Arbeitsbedingungen befristet Beschäftigter untersucht. Den Ergebnissen zufolge sind befristete Beschäftigungsverhältnisse nicht nur mit geringen Löhnen und nachteiligeren Arbeitsbedingungen verbunden, sondern bieten auch weniger Ausbildungsmöglichkeiten als Dauerstellen.

Download PDF sample

Arbeitsmarktflexibilisierung und Soziale Ungleichheit by Johannes Giesecke


by John
4.5

Rated 4.53 of 5 – based on 11 votes