Download e-book for kindle: Angewandte Industrieokonomik: Theorien – Modelle – by Ulrich Blum

By Ulrich Blum

ISBN-10: 3834902152

ISBN-13: 9783834902153

Das Buch gibt einen Überblick über die moderne Industrieökonomik, ausgehend von den grundlegenden Modellen der Mikroökonomik und der alten Industrieökonomik. Es verdeutlicht die Anwendbarkeit zur Erklärung aktueller Fragen der Industrie- und Wirtschaftspolitik und stellt die Themen in historische und philosophische Kontexte. Die anwendungsorientierte Darstellung mit zahlreichen Beispielen, Übungsaufgaben und Lösungen stellt besonders den Bezug zwischen Theorie, Empirie und Wirtschaftspolitik bzw. strategischem administration her und beschreibt die Industrieökonomik anhand der Wettbewerbsinstrumente.

Show description

Read or Download Angewandte Industrieokonomik: Theorien – Modelle – Anwendungen PDF

Best german books

New PDF release: Verfassungsrechtliche Vorgaben für Sonderabgaben des Banken-

In der Schrift werden die verfassungs- und finanzrechtlichen Voraussetzungen für Sonderausgaben von Banken und Versicherungen als Folge der Finanzmarktkrise untersucht. Dabei wird insbesondere herausgearbeitet, dass wegen ökonomischer und rechtlicher Unterschiede Banken und Versicherungen keine einheitliche Gruppe darstellen, die Pflichtige einer solchen Sonderabgaben sein könnten.

Extra resources for Angewandte Industrieokonomik: Theorien – Modelle – Anwendungen

Sample text

X Es gibt bereits Ersatzprodukte, die ein günstigeres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen als das Produkt der Branche. x Durch technologische Veränderungen oder Veränderungen im Konsumentenverhalten ist zweifelhaft, ob langfristig überhaupt ein Bedarf an dem von der Branche angebotenen Produkt besteht. x Anbieter von Substitutionsprodukten zeigen ein hohes Wachstum und/oder eine hohe Ertragskraft. Hierdurch deutet sich bereits eine in Gang befindliche Verschiebung hin zu den Substitutionsprodukten an.

Außerdem ergeben sich staatliche Monopole, wenn sich der Staat gewisse Produktionsbereiche exklusiv vorbehält. Sie werden meist mit der Notwendigkeit begründet, eine gleichmäßige Versorgung der Volkswirtschaft mit bestimmten Leistungen zu gewährleisten, und dienen häufig als ergiebige Einnahmequelle. Aktuelle Beispiele hierfür sind das Brandtweinmonopol des deutschen Staates oder die regionalen Monopole der Stadtwerke deutscher Großstädte. In der Vergangenheit waren auch Post und Bahn staatliche Monopole.

0. 52a) durch Gleichsetzen von Grenzerlösfunktion GE ( x) A  2 ˜ B ˜ x und Grenzkostenfunktion GK (x) 2 ˜ e ˜ x und anschließendes Umstellen der Gleichung nach x. Man erhält: x A { xM . 59) Einsetzen von xM in die Preis-Absatz-Funktion liefert den Monopolpreis: q A § B  2˜e· M ˜¨ ¸{q . 2 Preiswahl im Monopol Wie bereits weiter oben erwähnt wurde, kann der Monopolist entweder die Absatzmenge oder den Preis des von ihm hergestellten Gutes festlegen. 50b) die Gewinnfunktion bei Wahl der Angebotsmenge x wiedergaben, ist nun der Gewinn in Abhängigkeit des Preises gesucht.

Download PDF sample

Angewandte Industrieokonomik: Theorien – Modelle – Anwendungen by Ulrich Blum


by Jeff
4.0

Rated 4.50 of 5 – based on 18 votes